Kontakt & Anfahrt      Impressum      Datenschutzerklärung

text_startseite

Kann Osteoporose behandelt werden?

dxa-teaserHeute kann Osteoporose in jedem Stadium der Erkrankung behandelt werden. Neben wirksamen Medikamenten gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, die Knochensubstanz positiv zu beeinflussen. Dazu gehören eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Vitamin D und calciumreichen Nahrungsmitteln, die immer mit ausreichender sportlich körperlicher Bewegung, auch im Freien unter ausreichender Lichtexposition kombiniert werden sollte.

Es stehen eine Reihe hoch wirksamer und meist gut verträglicher Medikamente zur Verfügung, die bei konsequenter Einnahme das erhöhte Knochenbruchrisiko deutlich senken können. Die Entscheidung mit welchem dieser Medikamente behandelt werden soll, erfordert aber eine gründliche Untersuchung und Beratung, um Sie optimal zu versorgen.

Sprechstunden

Montag bis Freitag
von 8.00 bis 12.00
Montag, Dienstag und Donnerstag
von 15.00 bis 18.00 Uhr

RheumaPraxis Hofheim

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. L. Meier und
Dr. med. S. Veerhoff
Dr. med. U. Arndt

Reifenberger Strasse 6
65719 Hofheim am Taunus

Telefon: (0 61 92) 90 20 44
Telefax: (0 61 92) 90 20 43
info@rheumapraxis-hofheim.de

obe.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash','movie','pagecurl' ); //end AC code

© 2008 RheumaPraxis Hofheim. Alle Rechte vorbehalten.

Design und Realisierung: rpquadrat.de